Wie organisiere ich eine Indoor Regatta

Wenn Sie eine Indoor Regatta veranstalten möchten und wenn Sie dazu Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Email.

Vorbereitung auf die Indoor Regatta

  • Bitte kontaktieren Sie uns so früh wie möglich vor der Indoor Regatta, so dass wir diese in den Regatta Kalender einfügen können.
  • Erstellen Sie zunächst ein Meldeformular. In diesem müssen folgende Daten erfasst sein: Geburtsdatum, Geschlecht, Gewichtsklasse (leicht oder schwer) sowie die persönlichen Daten wir Email-Adresse, Telefon Nummer und Anschrift.
    Dann überlegen Sie sich, wie viele Rudergeräte Sie für Ihre Regatta benötigen. Wenn Sie nicht genügend Geräte zur Verfügung haben, fragen Sie einen Ruderclub in Ihrer Nähe, der Ihnen vielleicht aushilft.
  • Erstellen Sie einen Masterplan, um den Ablauf der Rennen zu koordinieren und machen Sie sich mit der Race Software vertraut.
  • Machen Sie auf Ihre Indoor Regatta aufmerksam. Nutzen Sie dafür vor allem Social Media, aber auch Ihre lokalen Zeitungen.
  • Versuchen Sie, Preise für die Gewinner zu organisieren. Manche Sponsoren geben lieber Sachspenden als Spenden in Form von Geld.
  • Wenn Sie Fragen in Sachen Organisation einer Indoor Regatta haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail über info@concept2.at.

Unmittelbar vor und während der Indoor Regatta

  • Sie werden ein fleißiges Team von Helfern benötigen, das Ihnen bei der Anmeldung, dem Auf- und Abbau, der Kommunikation und bei der Technik hilft. Wenn Sie Rennen für Leichtgewichte anbieten, benötigen Sie eine akkurate Personenwage und jemanden, der die Wage während der Rennen betreut.
  • Je nach Umfang Ihrer Regatta können Sie die Geräte auch miteinander über einen PC verbinden. Wenn Ihre Geräte mit PM3 oder PM4 ausgestattet sind, können Sie die Geräte mit einem Race System miteinander verbunden werden. Klicken Sie hier, wenn Sie sich für diese Option interessieren.

Nach der Indoor Regatta

  • Bitte schicken Sie die Rennergebnisse an info@concept2.at, so dass wir die Ergebnisse in der Online Rangliste veröffentlichen können (voraus gesetzt, dass die Teilnehmer der Veröffentlichung zustimmen). Nutzen Sie dafür am besten eine Tabelle. Achten Sie darauf, dass die Geburtsdaten aller Teilnehmer aufgeführt sind.