Schadensbewertung

Wir haben die Haltbarkeit unserer Ruder soweit optimiert, wie es bei der Herstellung von leichten Rennrudern möglich ist. Dennoch kann es immer wieder zu Unfällen kommen, wobei Ihre Ruder beschädigt werden können. Manche Schäden können auch zu Hause repariert werden; bei anderen Schäden werden Sie Ihre Ruder aber an Concept2 einschicken müssen.

  1. Prüfen Sie Ihre Ruder sorgfältig nach jedem Vorfall, bei dem es zu einer Überlastung oder Stoßbelastung gekommen sein könnte. Das Fangen eines Krebs (insbesondere, wenn es zum Zusammenstoß von Schaft und Ausleger kommt), der Zusammenstoß mit einem Brückenpfeiler/Treibholz oder unzureichender Schutz beim Transport können alle zur Beschädigung des Ruders führen.
  2. Führen Sie eine vollständige Kontrolle des Ruders durch:
    1. Untersuchen Sie das Blatt auf Dellen.
    2. Untersuchen Sie den Schaft auf Risse und Druckstellen. Tasten Sie nach weichen Stellen am Schaft, die auf Risse hinweisen könnten.
    3. Kontrollieren Sie, ob sich Wasser im Schaft befindet.
  3. Es ist wichtig, Schäden möglichst zeitnah zu entdecken. Das Rudern mit einem beschädigten Ruder kann gefährlich sein.

Beschädigung des Schafts

Beschädigungen des Schafts sollten repariert werden, wenn die betroffene Stelle weich wird, wenn ein Knackgeräusch beim Anfassen zu hören ist, oder wenn ein Schaden sichtbar ist, der über mehr als 1/4 des Schaftdurchmessers verteilt ist. Geringfügige Schäden wie Längsrisse usw., können Sie mit etwas Fiberglas (von Concept2 erhältlich) selber ausbessern. Anleitungen sind online verfügbar und werden meistens auch beim Fiberglas mitgeliefert. Bei den meisten anderen Beschädigungen eines Schafts, sollen Sie die Ruder lieber an Concept2 zur Reparatur einschicken.

Bei einem Schaft, der in zwei oder mehrere Teilen zerbrochen ist, ist eine zufriedenstellende Reparatur leider nicht möglich. Wenn der Schaft nur leicht angebrochen ist und der Schaft noch steif ist, kann er in den meisten Fällen noch repariert werden. Je nach Schadenstelle und - größe könnte die Reparatur das Gewicht und die Gewichtsverteilung des Ruders leicht verändern.

Beschädigung des Blattes

Eine Beschädigung des Blattes kommt meistens an der Blattkante vor und entsteht durch Abrieb oder Stöße. Solche Schäden können generell mit etwas Schleifen und Epoxidharz leicht behoben werden. Wenn das Blatt schwerere, strukturelle Schäden aufweist, kann es auch ersetzt werden. Sehen Sie Gebrauchsanleitung zur Reparatur von Blättern. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem örtlichen Concept2 Händler in Verbindung, um mehr Informationen über den Ersatz von Blättern zu.

Ruder zur Reparatur einschicken

  1. Bevor Sie Ihre Ruder zur Reparatur einschicken, MÜSSEN Sie sich mit Concept2 oder Ihrem Concept2 Händler in Kontakt setzen. Wir müssen unbedingt Bescheid wissen, wann Ihre Ruder bei uns ankommen werden. Wenn Sie uns kontaktieren, können wir Sie bezüglich des Versands beraten. Wenn Sie uns ein Foto des Schadens zukommen lassen, kann dies bei der Schadensdiagnose sehr hilfreich sein.
  2. Legen Sie dem Paket bitte einen Zettel mit Name, Anschrift, Telefonnummer tagsüber/Faxnummer, und Schilderung der notwendigen Reparatur bei. Wir empfehlen, dass Sie die Klemmringe entfernen und aufbewahren.

Jegliche Verpackungs- und Versandkosten liegen, laut Garantie, in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Versandkosten zu und von Concept2 oder Ihrem örtlichen Händler müssen im Voraus bezahlt werden.