Pflege von Griffen und Griffummantelungen

Reinigung von Holzgriffen

Die Holzgriffe bei Riemen sammeln mit der Zeit jede Menge Fett und Schmutz an. Um die Griffe zu reinigen, verwenden Sie eine harte Bürste und eine milde Seifenlauge.

Pflege von Griffummantelungen

Die ordnungsgemäße Pflege verlängert die Lebensdauer Ihrer Griffummantelungen. Für mehr Informationen zur Pflege Ihrer Griffummantelungen finden Sie unten.

Reinigung von Griffummantelungen aus schwarzem und blauem Gummi

Die schwarzen und blauen Gummigriffe werden mit der Zeit durch die Sonneneinstrahlung altern. Dies kann dazu führen, dass Sie nach dem Rudern etwas Abrieb auf den Händen haben. Um dieses Problem zu beheben, reinigen Sie Ihre Griffummantelungen in regelmäßigen Abständen mit Wasser und einem nicht scheuernden Tuch.

Reinigung von Griffummantelungen aus blauem Schaumstoff

Griffummantelungen aus blauem Schaumstoff müssen regelmäßig gereinigt werden, um Ihre Griffeigenschaften zu bewahren. Wenn sie bei Nässe glitschig werden, sollten sie demnächst gereinigt werden. Wie oft Sie sie reinigen müssen, hängt von Ihrem Ruderrevier ab: in einer warmen, nassen oder verschmutzten Umgebung werden Sie Ihre Griffummantelungen häufiger reinigen müssen.

Reinigung Ihrer Griffummantelungen:

  1. Schrubben Sie die Griffummantelungen mit einer Nylonbürste (z.B eine Nagelbürste) und Reinigungsalkohol oder reinigen Sie sie mit einer verdünnten Lösung aus Bleichmittel und Wasser (ein Teil Bleichmittel gemischt mit etwa 10 Teilen Wasser). Lassen Sie Ihre Griffummantelungen nicht in dieser Lösung einweichen. Durch die Reinigung mit Bleichmittel werden die Griffummantelungen desinfiziert.
  2. Die Griffummantelungen mit viel frischem Wasser abspülen.

Grüne Gummigriffe und orangfarbene Griffe mit konturierter Oberfläche reiningen

Diese Griffe sind schmutzabweisender als die blauen Griffe, müssen aber trotzdem von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Säubern Sie diese Griffe genau so wie beschrieben bei den blauen Griffen.

Zusätzliche Informationen

  • Griffummantelungen sind Verschleißteile. Die Lebensdauer Ihrer Griffummantelungen ist von der Pflege, Wartung und dem jeweiligen Ruderrevier abhängig. Die Griffe können ebenfalls ersetzt werden. Dies erfordert aber deutlich mehr Aufwand.
  • Waschen Sie sich unbedingt nach dem Auftragen von Sonnencreme die Hände!